Auf das Thema WordPress Hosting sind wir ja schon einmal eingegangen, diesmal allerdings geht es konkret um gemanagetes WordPress Hosting – was das konkret ist, für wen es ist und welche meiner Meinung nach die führenden Anbieter für Managed Hosting sind, erfährst du in den nächsten Zeilen.

Die besten Managed Hosting Anbieter für WordPress

Wordpress-Hoster (Fully Managed)

Features

Preise

Bewertung

WP Engine
  • 60-Tage Geld-Zurück-Garantie

  • Kostenloses SSL

  • Mehrere Serverstandorte (auch in Europa)
$29/Monat
Zur offiziellen Website
(20% Rabattgutschein bei der Kasse inkludiert)

Bewertung lesen
Raidboxes
  • 14 Tage kostenlos testen

  • Kostenloses SSL

  • Serverstandort: Deutschland
€9,00/Monat
Zur offiziellen Website

Bewertung lesen
Savvii€11/Monat
Zur offiziellen Website

Was bedeutet Managed WordPress Hosting?

Managed WordPress Hosting bedeutet, dass man alles was mit Server und Webhosting zu tun hat, dem Hosting-Anbieter überlässt. Man muss WordPress nicht selbst installieren, keine Konfiguration am Server vornehmen und man muss sich auch um keine Updates kümmern, denn die werden auch stets aktualisiert.

Für wen eignet sich Managed WordPress Hosting-Pakete?

Managed Hosting Pakete eignen sich vor allem für technisch nicht-affine Personen sowie Websitebetreiber, welche schlichtweg nicht Zeit mit mühsamer Arbeit am Server und am Hosting vergeuden wollen. Auch Webdesigner, welche die kontinuierlichen Wartungen nicht selbst vornehmen möchten, sind mit Managed Hosting wahrscheinlich am besten beraten.